Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Heute gehts zum Land

Veröffentlicht am von Nimiera

...al Park!

 

Schönes Wortspiel und ganz alleine ausgedacht... hihi!

 

Aber weil es etwas holprig war, hier fahren wir hin:

 

Landal Park

 

Dort kann man wunderbar Kurzurlaub machen. Wir haben ein eigenes Hüttchen für uns und eine schöne Landschaft drumherum. Abends gehts mit den Kindern noch ins parkeigene Schwimmbad und wenn wir Glück haben hat unser Haus einen Kamin, der uns danach die Füße wärmt :o)

 

Es wird ein Vier-Generationen-Frauenurlaub!!! Nicht etwa meine Flitterwochen ;o)

Ich fahre mit meinen Monstern, meiner Ma und meiner Oma!

 

Und für den Urlaub habe ich mir extra eine Kamera geliehen, dann gibts nächste Woche auch was zu sehen!

Euch ein schönes Wochenende!!!

 

 

Achja, ich kann in letzter Zeit oft nicht auf Kommentare antworten. Bin mir noch nicht sicher, wer hier spinnt... das Internet, Over-Blog oder mein Rechner. Also nicht böse sein, wenn mal nichts zurück kommt, ich arbeite an der Lösung.

Kommentare anzeigen

Jetzt ist es amtlich!

Veröffentlicht am von Nimiera

Unsere Kamera ist hin. Nach vier Fotos behauptet sie einfach, dass die Akkus leer wären :o(

Sowas blödes, ich fahre doch am Wochenende mit den Kindern in den Urlaub!

Mist, verzwatzelter!

 

Kommentare anzeigen

Aufregung

Veröffentlicht am von Nimiera

Schaut doch mal!!!!

Den habe ich letzte Woche geschenkt bekommen.

Eine Freundin hat ihn mehr oder weniger geerbt und wusste nicht so recht etwas damit anzufangen und so ist er bei mir gelandet!

Ein Kircher WU 80, wenn ich das richtig rausgefunden habe.

Ich musste erstmal ne Weile tüfteln, bis ich die Einzelteile zusammen gesetzt hatte und nu muss ich erstmal ne Weile lesen, bis ich Weben kann... hab davon noch nicht besonders viel Ahnung!

 

Zum Glück ist er schon bespannt, da kann ich mir was abschaun :o)

 

Einen dicken Danke-Knutsch schicke ich Richtung Süden!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare anzeigen

Was hier so läuft

Veröffentlicht am von Nimiera

Menno, eigentlich hatte mich schon darauf gefreut, wieder mehr zu schreiben. Leider krieg ich das grad überhaupt nicht hin. Zum einen habe ich alle Hände voll zu tun und dann ist mein Kopf abends oft soooo leer und wie in Watte gepackt, dass ich einen Gedanken mehr zusammen bekomme und mir das Schreiben lieber spare!

 

Immerhin bin ich seit letztem Samstag eine ehrbare Frau!

Habe artig "Ja" gesagt :o)

Gefeiert haben wir auch und bei all dem habe ich das hier getragen:

 

Leider habe ich kein Foto mit Inhalt, da müsst ihr euch mit diesem hier begnügen, die Qualität lässt auch zu wünschen übrig, vielleicht reiche ich eins nach, wenn die Fotos von meiner Familie eingetrudelt sind!

Das Kleid ist aus Walkloden und die Ranke wurde trocken aufgefilzt.

Von vorne bis hinten selbst entworfen und gewerkelt!

Ein dickes Dankeschön an Birgit, die mich dabei unterstützt hat!!!

 

Die ganze letzte Woche habe ich damit verbracht, auf die Frage zu antworten, wie ich mich denn jetzt fühle.

Famos, meisten haben nur zum Scherz gefragt, aber diesen Scherz haben sich alle gegönnt :o)

 

Tja, also so richtig anders fühle ich mich nicht.

Nachdem wir nun 12 Jahre zusammen sind, ist der Schritt aber auch nicht mehr so groß gewesen, meinen Namen habe ich auch behalten... eigentlich alles beim alten.

Aber was mir auffällt ist, dass es sich anders anfühlt, wenn ich vor fremden Menschen stehe und mit ihnen rede. Dann fühle ich mich, als hätte ich einen anderen Status als vorher, selbst, wenn das Thema in dem Gespräch nicht fällt....verrückt, wie sehr manche Dinge in einem verankert sind!

 

Außerdem habe ich letzte Woche meinen zweiten Spinntermin beim Nabu gehabt. Die Sache kommt so langsam ins Rollen, ich denke, da werde ich auf Dauer gut beschäftigt sein. Die Presse war auch da und eine Buchung für einen Kindergeburtstag habe ich auch schon.

Ich freue mich total! Auch wenn es ganz schön anstrengend war, weil ich die Kleine mitnehmen musste und die nicht schlafen konnte... ich glaube, wir hatten trotzdem beide richtig Spaß und waren danach erstmal selig ko!

Und Kaja kann jetzt rufen wie ein Schaf... Mähhhh! ;o)

 

Am Freitag waren wir im Zoo und hatten einen wunderschönen Auszeittag! Eine Freundin, ihre Schwester und deren kleine Tochter waren dabei. Es war total entspannt, wir hatten schönes Wetter und viel zu lachen. Eis und Pommes gab es auch... was will man mehr!

Achja, das kleine Nashornbaby haben wir uns natürlich auch angesehen. Immerhin ist die Pflegerin die Patentante meiner Töchter, da war ein Besuch Ehrensache!

Sehr niedlich, dieser "Winzling"! Ich denke, da müssen wir demnächst nochmal hin.

 

So und damit niemand denkt, ich würde hier nur Ferien und Party machen *grinz*

Die Wolle habe ich am Abend der Hochzeit noch fertig gesponnen (wir hatten noch länger Besuch und ich war sooo müde, dass ich irgendwas tun musste) und am nächsten Tag verzwirnt!

Ist wunderschön weich geworden, aber leider hat das grau einiges an Farbe geschluckt... das war so nicht vorgesehen. Wenn es die Tage mal schön draußen ist, mache ich mal ein Foto auf dem der Farbverlauf zur Geltung kommt.

Und ich verspreche hoch und heilig, dass ich auch bald mein Profil auf Ravelry in Angriff nehmen werde *zwinker zu Kirsten rüber!*

 

Sodale und nu mache ich Feierabend und freu mich auf meine Pofe und mein Buch!

Gute Nacht

Kommentare anzeigen

Jetzt aber!

Veröffentlicht am von Nimiera

 

So langsam lichten sich meine Baustellen! Jetzt komme ich bestimmt wieder häufiger dazu was zu schreiben und zu zeigen.

Ich habe hier viel gerödelt und die Wohnung nimmt langsam die Form an, die man braucht um am Samstag ca 30 Leute zu schlucken!

Gemütlich haben wir es auch schon gemacht:

 

Und so langsam komme ich auch mit meinem Kleid voran. So viel zeige ich schonmal :o)

 

Am Montag hatte ich meinen ersten Termin in der Nabustation. 15 Kinder waren da, alle im Grundschulalter und wir haben 3 Stunden Schafprogramm gemacht.

Zuerst haben die Kleinen die Schafe auf der Weide besucht und danach haben wir uns an die Wolle gemacht.

 Ich hatte in einer Kurzschlussreaktion zwei Tage vorher noch ordentlich gefärbt und so ging jedes Kind mit einem bunten selbstgemachten Armband nach Hause.

Es hat unheimlich viel Spaß gemacht und wir werden das Angebot auf Dauer noch ausbauen. Vielleicht ganze Wochen zum Thema Schaf anbieten, Pflanzenfärben, auch Kurse für Erwachsene anbieten...

Es wird sogar Material beantragt!

Ich freue mich total über diese Möglichkeit :o)

Wer hat schon das Glück mit seinem Hobby Geld zu verdienen und dabei auch noch die eigenen Kinder betreuen zu können....*froi froi*

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So und zum Abschluss zeige ich noch den Rock, den ich für Lily gemacht habe, mit passenden Stulpen!

 

Kommentare anzeigen

Es ist zum verzwatzeln

Veröffentlicht am von Nimiera

Backenzahn Nr 2!

 

Wieso macht sie das nur? *heul*

Lust auf Schnitzel?

Wenn das so weiter geht, sind wir nächsten Monat mit den Zähnen durch!

Kommentare anzeigen

Eigentlich mache ich viel, aber ich kanns grad nicht zeigen

Veröffentlicht am von Nimiera

Ich bin noch da!

Nur grade etwas auf kommunikativer Sparflamme.

Eigentlich wollte ich ja auch so gerne Fotos zeigen, weil ich doch ein bißchen was geschafft habe in letzter Zeit, aber leider kann ich die Kamera grad nicht benutzen und deshalb wird das hier nur ein kleiner und trockener Lagebericht.

 

Meine Mäuse halten mich ganz schön auf Trab.

Lily macht sich im Moment über alles mögliche Sorgen und hat entsprechend Albträume. Sie bittet mich mehrmals am Tag, dass ich gut aufpassen soll, dass Kaja nichts passiert und dass wir uns nicht von ihr trennen und unser Hund nicht stirbt... hier gab es in letzter Zeit einige Hiobsbotschaften und die sind anscheinend nicht spurlos an ihr vorbei gegangen.

Aber mit vielen Gesprächen und Gekuschel kriegen wir das wieder in den Griff!

Immerhin kommen dann zwischendurch so Sätze wie "Mami, ich glaube, ich verliebe mich in dich!"

Hihi, da muss man sich schon zusammen reißen, um das mit dem nötigen Ernst zu erwidern ;o)

 

Kaja gönnt sich auch keine Pause. Das Fieber hat 4 Tage über 39° gewütet, dann war es plötzlich vorbei.

Allerdings hat sie grade 6 !!!! Zähne auf einmal bekommen. Der letzte bohrt sich grad noch den restlichen Weg durch. Die Arme ist total knatschig und anhänglich. Und da denkt man, jetzt hat sie ja alle Schneidezähne (zwei hatte sie ja schon ewig), dann können wir erstmal eine Pause machen... Pustekuchen. Heute liegt sie brüllend vor mir auf dem Wickeltisch und was seh ich da????

Einen Backenzahn! Schon ein gutes Stück zu sehen, aber noch einiges zu kommen.

Neiiiiin! Kreischhhh! Ich wollte doch mal wieder schlafen, Mist.

 

Da werde ich wohl weiter meinem neuen Hobby nachgehen und morgens um 6 Pilates machen, weil da grade endlich beide Kinder schlafen und ich eine Stunde Zeit habe, bis die erste wieder aufsteht und Jerry grad zu Arbeit ist und frau eh nicht mehr einschlafen kann.. höhö!

Jippieh... ich gebe zu, ich zweifel neuerdings selbst an meinem Verstand :O)

 

Von der kreativen Seite in meinem Leben... also die noch kreativere... gibt es zu vermelden, dass ich die Bettsocken schon ihrem neuen Besitzer überlassen habe und Lily einen Rock und passende Stulpen gestrickt habe und die bunte Wolle, die ich hier neulich gezeigt habe, ist angesponnen. Ich suche noch ein dünnes graues Beilaufgarn oder so, womit ich es verzwirnen kann.

Außerdem habe ich Stoff für mein Hochzeitskleid gekauft und mit einer Freundin den Schnitt gemacht. Zur Probe habe ich es in etwas anderer Ausführung aus einem roten Wollstoff genäht. Ich wollte eh ein Überkleid für den Winter machen!

Ein paar Änderungen müssen noch in das Schnittmuster, dann lege ich mit dem richtigen Kleid los... habe ja noch zwei Wochen *lach* und will ja nur ein paar Details auffilzen... nunja, das mache ich sonst morgens, statt Pilates ;o)

 

Also sobald ich wieder eine funktionierende Kamera am Start habe, werde ich mal ein paar Bilder reinreichen... vor allem von dem wunderschönen Stoff den ich gekauft habe. Ihr könnt ja so lange spekulieren, was ich da wohl an Land gezogen habe :o)

 

Kommentare anzeigen