Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Ein Waldschrathut mit Zipfel und Ohrenklappen

Veröffentlicht am von Nimiera

... das war der Auftrag. Oder besser zwei von diesen Hüten!

Öhm, nun ja, als erstes musste ich mir mal klar darüber werden, wie ich mir einen Waldschrathut vorstelle, dann noch einen Zipfel oben dran und Ohrenklappen an die Seite...tada!

DSCI0914

Der erste ist geschlüpft, der zweite muss noch... äh, schrumpfen!

 

DSCI0944

 

DSCI0945

Meine kleinen Waldschratmonster sehen zum Knutschen aus. Ich bin gespannt, wie sie den neuen Besitzern stehen werden, die übrigens erwachsene Männer sind :)

Kommentare anzeigen

Ein bißchen Kitsch

Veröffentlicht am von Nimiera

braucht man wohl zu Weihnachten.

Heute morgen war es hübsch weiß draußen, die ganze Familie ist raus. Schnee schieben und Schneemann bauen.

DSCI0859

(Fotos in Action gibts nicht, da hats viel zu doll geschneit und wir waren viel zu beschäftigt)

Das Minimonster wurde von seinem ersten Schnee regelrecht umgehauen. Nach einer dreiviertel Stunde draußen rumstapfen, wäre es beinahe schon im Flur eingeschlafen. Jetzt träumt es seine Monsterträume und die Mädchenmonster sitzen auf dem Küchenboden und bauen einträchtig (welch Seltenheit), hören Weihnachtslieder und für mich gibts Kaffee mit Honig, Zimt und Kardamom und Kerzenschein... so viel Idylle ist fast schon zu viel.

Aber wie ich das kenne, ist es schnell vorbei damit, also genieße ich diesen himmlischen Frieden ;)

DSCI0858

Kommentare anzeigen

Oh schöne Weihnachtszeit

Veröffentlicht am von Nimiera

Nach dem wir zwei Tage lang hier geräumt und gewuselt haben, war heute mal Zeit für ein wenig Kinder-Nachmittag.

Bei einem Sonnenspaziergang haben wir Mini-Eisschollen auf Pfützen geknackt und zu Hause habe ich artig die Weihnachtscd eingelegt und den Küchentisch zum Basteln freigegeben.

Mein großes Mädchenmonster ist eigene Wege gegangen und hat sich mit Papier und Schere bewaffnet. Sie ist aber noch nicht fertig, deswegen muss ich hier auf ein Bild von ihrem Werk noch verzichten.

Das kleine Mädchenmonster hat die Hände in Seife und Wasser getaucht und mit mir kleine Weihnachtswichte gefilzt.

DSCI0673

Den winzigen, netten Kerl hat sie ganz allein gemacht. Er ist heute Abend gleich noch der Oma ganz stolz überreicht worden.

 

Ich hoffe, ihr hattet auch einen schönen Nikolaustag :)

Kommentare anzeigen

Ich trotze dem Chaos!

Veröffentlicht am von Nimiera

Meine Monster sind seit Wochen krank, Einer nach dem Anderen und manchmal alle gleichzeitig, schlafen habe ich mir abgewöhnt und um das Minimonster über den Tag zu bringen, habe ich mir einfach zwei zusätzliche Arme und eine kräftige Singstimme (das hilft fast immer) zugelegt :)

Und trotzdem ist es hier ein bißchen bunt. Einiges tut sich, aber wie das nun mal ist, zu dieser Jahreszeit, kann ich nicht alles zeigen... ihr wisst schon... pssst.

Damit es hier aber nicht so trist und grau ist, ein paar offizielle Bilder ;)

 

Heute habe ich einen Kranz gebunden. Die Tradition schreibt vor, dass ich das immer im letzten Augenblick erledige. Und meine Mädchenmonster haben ihn dann geschmückt.

DSCI0663

 

In der Klasse von meiner größten Monsterdame habe ich letzte Woche gefilzt. Die Kinder haben zuvor Sponsoren gesucht, die sich bereit erklärt haben für jeden gefilzten Meter einen bestimmten Betrag zu spenden und dann haben wir losgelegt. Die Kinder haben sich ordentlich ins Zeug gelegt.

DSCI0658

15,5 Meter haben wir geschafft! Das Geld, dass die Schüler jetzt von ihren Sponsoren einsammeln, wird für ein Zirkusprojekt verwendet, das im Frühjahr in der Schule durchgeführt wird.

Und aus der Schnur nähe ich einen kleinen Teppich für das Klassenzimmer (und dann komme ich ab und an vorbei, um mich da drauf zu kuscheln)

 

Und dann war ich auch noch ganz für mich allein fleißig. Das Regenbogengarn ist endlich fertig gesponnen und ich muss sagen, dass ich hoch entzückt bin.

DSCI0656

Ich werde dann mal weiter werkeln!

 

Kommentare anzeigen