Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Auflug in den Sommer

Veröffentlicht am von Nimiera

Gestern habe ich mir die Monster direkt nach der Schule ins Auto gepackt um einen Ausflug in den Maxipark zu machen. Das ist ein guter Ort um mich mit Freundinnen zu treffen, die auch Kinder haben und in und um Münster wohnen. Man kann jetzt nicht sagen, dass es die Mitte ist, aber beide müssen wir dann nicht so arg weit fahren. Die Kinder finden es toll, können den ganzen Nachmittag spielen und toben und wir können die Sonne genießen und quatschen.

Gestern haben wir uns dann auch noch das Schmetterlingshaus gegönnt.

Hamm1

 

Und wir hatten riesen Glück, denn offenbar ist dort grad Schlupfzeit.

Die Brutkästen mit den Kokons standen offen. Die hier auf dem Foto hatten tatsächlich eine goldene Naht, leider gibt meine Handykamera das nicht so wieder.

Hamm8

 

Wir konnten einge Kokons zappeln sehen, der ein oder andere Fühler lugte hier und da schon raus und einge Schmetterlinge waren gerade geschlüpft und damit beschäftig ihre Flügel zu entknittern.

Hamm6

 

Die ersten Flugversuche gingen aber regelmäßig daneben, so dass man gut aufpassen musste, wo man seine Füße hin setzte. Zielstrebig sind die meisten Schmetterlinge dann auf das nächste Grün zu gekrabbelt um sich in Sicherheit zu bringen.

Meine Monster waren lange damit beschäftig, die kleinen Krabbler auf ihrem Weg zu beschützen.

Hamm7

 

Wirklich spitze, das alles mal live zu erleben!

Hamm5

 

Das ein oder andere tote Tier findet man natürlich auch, dieses ist aber gaaanz bestimmt an Altersschwäche gestorben!

Hamm2

Kommentare anzeigen

Auch schon vor langer Zeit gefertigt

Veröffentlicht am von Nimiera

mein Geldbeute!

 * Das Wort Portmonnaie oder neu Portmonnee kommt mir nur sehr widerstrebend über die Zunge und schreiben mag ich es schon gar nicht. Hab sogar extra noch kurz nachgeschlagen, wie es denn nu geschrieben wird, aber das nur am Rande *

P1030345

 

An einem ruhige Abend ohne Familie ein spontanes Projekt.

P1030342

 

Ganz stolz habe ich noch Innenfutter und Reissverschluss eingenäht...

und dann festgestellt, dass 5mm fehlen um meinen Perso unterzubringen. Ich habe ganz ehrlich kurz mit dem Gedanken gespielt loszugehen um mir nen neuen Perso, also ne kleine Karte, machen zu lassen. Aber nu trage ich mein Geld in diesem wunderschönen Beutel und der Ausweis steckt in einer kleinen Innentasche in der Tasche die mich immer begleitet.

P1030346

P1030347

Zum Schluss kam mir auch noch der schlaue Gedanke, dass die Klappe, mit der ich den Beutel schließe besser an der oberen Kante angefilzt worden wäre. Dann würde er das Fach mit den Scheinen (Scheine? Welche Scheine?) und Karten abdichten. Irgendwann mach ich noch einen, aber diesen finde ich trotz der kleinen Unzulänglichkeiten einfach nett!

Kommentare anzeigen

So ein Pech

Veröffentlicht am von Nimiera

überall ist der Boden nass vom Wischen, da muss ich leider ein Pause machen *schade*

 

Dann nutze ich die Zeit, um mal eins der Dinge zu zeigen, die ich in der langen Blogpause gewerkelt habe. Ist ja nicht so, dass ich untätig gewesen wäre!

Seit der ersten Klasse haben wir uns mit Lilys Heftmappen rumgeärgert. Irgendwie halten die anscheinend immer nur ein dreiviertel Jahr. Ich habe aber gar keine Lust dauernd neuen Müll zu kaufen.

Zum Anfang der dritten Klasse gab es also eine ganz eigene Heftmappe für das große Monstermädchen.

P1030265

Ist doch auch irgendwie viel schöner, als so ein Papp- oder Plastikding!

P1030268

 

Nur an meinen Pferden muss ich noch ein wenig arbeiten, damit sie noch etwas graziler über die Wiese laufen ;)

Kommentare anzeigen

Vorfreude

Veröffentlicht am von Nimiera

auf den Osterurlaub hat mich an diesem Wochenende begleitet.

Wir werden ein paar Tage wegfahren und weil wir mit 5 Leuten viel Gepäck haben, bekommt jetzt jedes Monster eine eigene Tasche genäht.

Das große Mädchen durfte sich heute schonmal über ihre freuen. Eulen sind gewünscht und der Wunsch ist mir Befehl ;)

 

P1030730

P1030733

Das erste Mal, dass ich eine Tasche nach Anleitung mit allem Zip und Zap genäht habe: gefüttert, mit dreifach abgeteilter Innentasche und zwei Außentaschen... ich bin ein wenig stolz und freue mich schon auf die nächste. Da gibts dann Schmetterlinge!

Kommentare anzeigen