Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Ich bin doch nicht irre, jippieh!

Veröffentlicht am von Nimiera

In den letzten Tagen dachte ich schon, dass ich jetzt voll durchgedreht bin. Dass die Hormone mich jetzt schon so weit im Griff haben, dass ich mir Dinge einbilde...

Immer wieder kam es  vor, dass ich, mit dem Rad in unserer Siedlung unterwegs, den Eindruck hatte, dass es unheimlich nach Schokolade riecht. Und zwar nicht nur an einem Haus oder so, sondern über mehrere Strassen.

Das würde natürlich unheimlich gut passen: eine Schwangere riecht überalle Leckereien ;)

Aber heute hat mich eine Erzieherin im Kiga aufgeklärt:

hier in der Nähe gibt es eine Fabrik für Cappuchino und so und wenn der Wind günstig steht, kommt eben der Schokoladengeruch aus deren Hallen zu uns rüber!!!

Tata, ich bin also nicht irre und obendrein wohne ich jetzt in einem Wohngebiet, dass nach Schoki duftet... wie cool ist das denn?

Kommentare anzeigen

Zweimal baden macht blitzeblank

Veröffentlicht am von Nimiera

Als Kind habe ich sie geliebt: Wasserschlachten!!!

 

Und so richtig bin ich dem wohl nicht entwachsen...

Nach dem wir heute vom schwimmen wieder da waren, haben wir fix die Monster in ihre Betten gebracht um dann noch eben das Planschbecken zu leeren. Immerhin wird es die nächsten Tage laut Wetterbericht nicht gebraucht!

 

Den Rest kann man sich eigentlich denken, oder? *grins*

Mit Sandeimern bewaffnet haben wir einen Teil des Wassers in die Beete geschöpft, für die Kräuter und die Blümchen.

Danach wollte ich es ein wenig auf dem Rasen verteilen, der kann eine Dusche echt gebrauchen und dabei ist mir GANZ AUS VERSEHEN der Wassereimer in Jerrys Richtung geschwappt... böser Eimer!

Die Quitung kam promt und innerhalb kürzester Zeit waren wir pitschnass.

Oben bei Lily gingen plötzlich die Rollos hoch, aber  die Warnung, dass die Kleine jetzt zuguckt ging irgendwie an mir vorbei und die Feuerpause habe ich lieber genutzt um meinerseits kräftig auszuteilen...

2 Min später stand Lily strahlend mit einem Handtuch und einem Schälchen bewaffnet im Garten ;)

Zu dumm, dass wir just in diesem Augenblick den Rest Wasser ausgekippt hatten.

 

Jetzt sitze ich hier, frisch geduscht und eingemummelt und habe ein dummes Grinsen im Gesicht.

Es ist einfach zu schön eine Wasserschlacht zu machen und deshalb lege ich euch ans Herz:

bei der nächsten Gelegenheit packt euch eure Liebsten uns steckt sie ins Planschbecken, oder gießt ihnen einen Eimer Wasser über den Kopf, oder haltet den Gartenschlauch drauf!!!!

Das tut soooo gut! Ein Stück Lebensqualität!!!

Kommentare anzeigen

Tief durchatmen

Veröffentlicht am von Nimiera

Manchmal dreht sich der Zwerg in meinem Bauch und plötzlich kann ich wieder tief durchatmen, der Kopf wird klarer und ich fühle mich viel munterer... das sind so wunderbare Momente *kicher*

Kommentare anzeigen

Es war schön!

Veröffentlicht am von Nimiera

Mein Wollbad hat sich gelohnt :)

 

Der Markt war nicht unbedingt riesig, aber es gab eine Menge zu sehen. Unmengen von Spinnrädern, Spindeln, Kammzüge, Filzkram, Rowhwolle, gefärbte Wolle, gekämmte Wolle, Genähtes, Nadelgebundenes, Gestricktes und Leinen und zwar von der Pflanze bis zum gewebten Stoff.

Für die Minimonster waren die Ziegen das absolute Highlight! Jedes mal, wenn sie plötzlich futsch waren, genügte ein Gang zum Ziegenwagen. (also egal was ich mache, das Bild wird immer gedreht angezeigt.... verrückt)

  Mäuse und Ziegen

Die waren übrigens auch am Tag vorher auf dem Handwerkstag... tja, die Welt ist klein!

 

Ich habe auch ganz artig die Kamera gezückt... und dann festgestellt, dass ich die Karte im Laptop vergessen habe... tüdelü

 

Aber ein paar Eindrücke und vor allem meine Ausbeute kann ich euch zeigen:

 

Eine Wollprobe

Probe

 

Kammzüge

Meer

Grün

Herbst

Der grüne ist schon angesponnen :)

 

Aus Wolle gelegte Bilder... naja, Postkarten davon, die Originale lagen doch weit über meinem Budget... die haben sich meine Minis ausgesucht.

Wollkarten

 

Ach und zwei nackisch-gemachte Alpaka waren auch da. Vor allem der schwarze Kopf hatte es mir angetan!

Alpaka

Kommentare anzeigen

Ich packe meine Sachen

Veröffentlicht am von Nimiera

und mache mich auf nach Horn- Bad Meinberg zum Textilmarkt!

Dort werde ich in Wolle baden :)

 

Das Ladekabel ist gefunden, die Kamera startbereit und damit können wir in den zweiten Teil eines Handwerkswochenendes starten.

Gestern bin ich mit meinen Monstern mit dem Rad im Nachbarort beim Handwerkstag gewesen.

Heute fahren wir lieber mit dem Auto... knapp 60 km pro Strecke sind dann doch etwas weit ;)

 

Berichte folgen!

Kommentare anzeigen