Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Es war ein Mal ein Drachenblut- oder: Jenny versucht mal was anderes

Veröffentlicht am von Nimiera

Ich habe mich mal ans Artyarnen gemacht.

Vor einiger Zeit hatte ich mir aus dem Wanderpaket ein Vlies von Shorty genommen. Drachenblut hieß es!

Jetzt habe ich es endlich verarbeitet und weil ich es viel zu schade für einfaches geradeaus spinnen fand, wurden alle kleinen Knubbel und Locken einfach unordentlich so gesponnen wie sie kamen.

Und zum Schluss habe ich mich auch noch ans Experimentieren gewagt :o)  Welche Technik ich nun angewand habe, kann ich gar nicht sagen, dafür habe ich noch zu wenig Ahnung.

 

Meine Kamera weigert sich leider zu akzeptieren, dass das Garn LILA und nicht Blau ist!!! Dummes Ding.  Ich habe alles probiert: weißer Hintergrund, bunter Hintergrund.... mit Blitz, ohne Blitz...die Kamera will nicht :o(

Die Bilder sind nicht so schön, aber zeigen will ich es trotzdem :o)

sdc19010

sdc19006

sdc19005

 

 

Ich habe auch schon eine Idee, was ich damit mache. Es wird genäht nicht gestrickt... soviel kann ich schonmal sagen!

Kommentare anzeigen

Mhhhh

Veröffentlicht am von Nimiera

mein Mini dippt grad genüsslich ihre Apfelstücke.... in den Kräuter-Knoblauchquark!

Mjam!

Kommentare anzeigen

Planschbecken ahoi!

Veröffentlicht am von Nimiera

Was für ein Wetter. Nachdem wir gestern gut durch gebraten wurden, gibt es heute einen Sommer-Balkonien-Planschbecken-Tag!

Lieber Daniel, ohne deinen Ego schmälern zu wollen ist aus deiner Prognose, dass das Wetter mit deiner Abwesenheit einbricht, nichts geworden.... ganz im Gegenteil! Hihi

Trinkt aus Piraten, joho!

 

Kommentare anzeigen

Total platt

Veröffentlicht am von Nimiera

bin ich.

Könnte stumpf umfallen!

Der Tag war lang und wirklich schön :o)

 

Hier haben wir uns heute aufgehalten:

www.ars-westfalica.de

 

Und ich kann sagen, dass sich ein Ausflug dorthin lohnt!

Morgen hat der Markt ja auch noch geöffnet.

Es gibt viel Handwerk zu bestaunen, Musik und Tanz und jede Menge Programm für die Kinder.

Wenn ich morgen wieder fit bin, berichte ich mehr!

Kommentare anzeigen

Ein Tag am Meer??

Veröffentlicht am von Nimiera

Nee, am Stall :o)

 

Ich habe Andrea bei ihrem Pferd und ihren beiden Alpakas besucht!

Das war ein wunderbarer Urlaubstag.

Die Kinder haben sich eine Matschsuhle gebaut. Lily war von oben bis unten schwarz!

sdc18965

 

Kaja hätte auch gerne, aber sie hat sich nicht so recht getraut.

Aber sie war auch so im Sand glücklich.

sdc18967

 

Und Andrea und ich haben das hier alles gemacht:

Wollschätze bestaunt

sdc18970

 

Eine alte Ziege auf Trab gebracht... naja zumindest ein wenig

sdc18969

 

und zwischen der Wolle gesessen

sdc18971

sdc18972

 

Das hat mir so gut getan! Vielen Dank für den schönen Tag!

Nur die Tiere... die haben es irgendwie auf kein Bild geschafft... dann beim nächsten mal!

Kommentare anzeigen

Wollrausch

Veröffentlicht am von Nimiera

Ich habe grad eine riesige Wollbestellung abgeschickt.

Jetzt schiele ich die ganze Zeit nervös zu meinem Regal.... brauche mehr Platz... am besten fahr ich morgen zu Ikea *höhö*

Kommentare anzeigen

Daniel

Veröffentlicht am von Nimiera

wir wünschen dir einen guten Flug und eine entspannte Reise!

Und freuen uns auf die ersten Grüße aus Thailand!

Kommentare anzeigen

Ungewollter Wolltreffer

Veröffentlicht am von Nimiera

Gestern als ich vom Spinntreff heim kam (es war übrigens seeehr schön, aber davon erzähl ich später noch) lag diese Karte auf dem Tisch.

strickenkarte

Mehr wäre da wohl nicht zu sagen.

Sie bekommt einen Ehrenplatz auf meinem Wollregal :o)

Kommentare anzeigen

Und noch was fertig

Veröffentlicht am von Nimiera

Gefilzt habe ich diese Gürteltasche schon vor einer Weile, nur mit der Fertigstellung wollte es nicht voran gehen. Aber heute habe ich es endlich geschafft und sie dann auch gleich weiter gerreicht!

sdc18945

 

sdc18948

 

Die Farben sind eigentlich kräftiger... wie so oft.

Kommentare anzeigen

Kaffeepause!

Veröffentlicht am von Nimiera

Ich bin seit halb 6 wach, durfte nicht wieder einnicken und habe das Frühstück ausfallen lassen.
Meine Waschmaschine dreht sich, das Wohnzimmer und Küche haben schon eine grobe Aufräumaktion miterlebt, Lily ist im Kiga, der Hund war schon spazieren und Kaja hat beim Nachbarhaus so emsig und strahlend die Blumen beschnuppert, dass die Frau rausgekommen ist und ihr einen Riegel Schoki geschenkt hat, der wurde dann hinter der nächste Ecke schnell geteilt, damit der Gnom halbwegs ohne Zuckerschock und verschmiertem Kleid zu hause ankommt! Nun ist der Krümel im Bett.
... keine schlechte Bilanz für halb zehn. Ich bin zufrieden und wünsche euch einen wunderschönen sonnigen Tag!!

Kommentare anzeigen

1 2 > >>