Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Was hab ich doch für ein Glück

Veröffentlicht am von Nimiera

ich habe die offizielle Erlaubnis, im Schlafanzug in eine Decke gemummelt auf dem Sofa zu sitzen und heute nicht mit dem Hund raus zu müssen :o)

 

Hier sitze ich also nun und lasse das Wochenende an meinem geistigen Auge vorbei ziehen.

Schön wars und voll und anstrengend.

 

Am Freitag haben wir abends Kinderkino gemacht. Das ist immer was ganz besonderes. Es gibt Popcorn und Naschereien und Lily darf lange aufbleiben und einen Kinderfilm sehen.

Das genießt sie immer sehr :o)

 

Gestern gab es dann das volle Geburtstagsprogramm, mit Familie und Kuchen und Abends Pizza und Bier... naja, fürs Besaufen sind wir jetzt wohl alle zu alt und sind ganz artig und fast nüchtern um 1 Uhr ins Bett!

 

Dumm nur, dass Kaja meinte, sie müsste von 1 bis 4 Uhr die Nacht zu knatschigeren Dingen nutzen als zu Schlafen... da hätte ich auch ruhig noch weiter feiern können, geschlafen habe ich eh erst danach.

Und aufgestanden bin ich um viertel vor 7!

Meine Nächte sind im Moment extrem kurz! *schnarch*

 

Der Morgen lief dann etwas unkontrolliert, weil unser Übernachtungsgast einen Mageninfekt im Gepäck hatte, der sich direkt nach dem Aufstehen zeigen musste.

Der arme Kerl konnte unmöglich mit dem Zug nach Hause fahren und so ist Jerry mit Auto und Eimer bewaffnet eingesprungen.

 

Heute Nachmittag bin ich dann noch mit Lily zum Puppentheater. Pettersson und Findus!

Diese Geschichten von Sven Nordqvist liebe ich *grins*

 

Jaja, so war das hier. Das ganze Rumgebacke zwischendurch erwähne ich nur eben am Rande :o) Aber das Zeug hat geschmeckt!

 

Nun sind die Minis in der Pofe und bei mir schaltet sich langsam alles ab. Wenn ich hier die letzten Zeilen geschrieben habe, wird sich vermutlich mein Hirn abschalten und ich versinke in seeliges NichtsmehraufdieReihekriegen ;o)

 

Ich wünsche euch einen eben so seeligen Abend!

Kommentare anzeigen

Und noch eine Runde

Veröffentlicht am von Nimiera

Morgen haben wir schon wieder einen Geburtstag zu feiern.

 

Jerry wird 30!

 

Ha und ich habe ihn hiermit für alle geoutet!

*sehr zufrieden mit mir bin*

 

Ich mache gerade eine Liste für all die Kuchen, die ich noch backen muss...aus dieser Backnummer komme ich bis Mitte Februar nicht raus.

Ach, aber dann kommt ja auch der März... oweh, wird Zeit, dass es Sommer wird ;o)

Kommentare anzeigen

Wie blöd

Veröffentlicht am von Nimiera

An unserem heißgeliebten Kinderwagen ist eine Feder gerissen.

Der Wagen hat bisher alles mitgemacht und hat jedes Gelände gemeistert... und wir haben ihn wirklich ordentlich gefordert  :O)

 

Ich hoffe jetzt ganz stark, dass wir ein Ersatzteil irgendwo her bekommen.  Kaja braucht doch noch ne Kutsche und die Kinderplanung ist auch noch nicht ganz abgeschlossen.

 

Und einen neuen will ich nicht!

Basta!

*trotzig mit dem Fuß aufstampf*

Kommentare anzeigen

So schnell kann es gehen

Veröffentlicht am von Nimiera

Gerade habe ich noch überlegt, ob ich ein ruhiges Wochenende starte...  Sofagegammel nur unterbrochen vom Besuch bei einer Freundin, die zu ihrem Geburtstag mit Kaffee und Kuchen einlädt und schon kommt alles anders!

 

Gerade vor 5 Min wurde spontan ein Kindergeburtstag gebucht.

So werde ich heute Abend also alles vorbereiten und mir ein Programm ausdenken und morgen mit einer Gruppe Kinder die Schafe besuchen und spinnen.

Der arme Papa des Geburtstagskindes hatte eigentlich auch andere Pläne, die aber spontan geplatzt sind... und wer sagt seinem Kind schon gerne, dass das Geburtstagsprogramm ausfällt.

 

Na immerhin hat sich damit auch mein Dilemma gelöst. Ich habe eine wunderschöne Jacke gesehen, die ich wirklich gerne hätte... und nu hab ich auch das Geld dafür :o)

Perfekt!

Kommentare anzeigen

Happy Birthday Minimonster

Veröffentlicht am von Nimiera

Mein großes Minimonster ist heute 5 Jahre alt geworden *eine sentimentale Träne wegdrück*

 

SDC18323

 

Der Tag war eine einzige Feier und Lily hat es in vollen Zügen genossen.

Die Augen strahlten den ganzen Tag (und damit meine ich nicht, das Rot auf dem Foto).

Heute war sie eine Prinzessin... direkt aus dem Märchen entsprungen!

 

Kommentare anzeigen

Backen und zittern

Veröffentlicht am von Nimiera

Mein großes Minimonster wird morgen 5 und wir backen fleißig für den Kiga.

 

Geplant sind Apfelknusper-Muffels (Lilys Version von Muffins) nach einem neuen Rezept.

Der Teig in 2,5facher Menge war schon eine Herausforderung.

Nun bangen wir um die erste Ladung, die im Ofen ist... das sah beim einfüllen in die Förmchen etwas merkwürdig aus.

Bitte bitte werdet was... sonst muss ich noch ne Nachtschicht einlegen..

Immerhin will ich gleich zum Spinntreff und Kuchen für die Familie morgen, will auch noch gebacken werden *bibber*

Kommentare anzeigen

Ich glaube jetzt gehts wieder

Veröffentlicht am von Nimiera

in den letzten Wochen war es ja recht still hier.

Zum einen war ich einfach nicht besonders gut drauf und hatte nicht das Gefühl irgendjemandem irgendwas mitteilen zu wollen und zum anderen hatte ich keine Kamera. Und ich stelle fest, dass es mit Bildern einfach mehr Spaß macht zu bloggen... ist viel bunter!

 

Aber nu gehts wieder :o)

SDC18273

Mal abgesehen davon, dass ich mich gefangen habe, bin ich die Tage auch losgerauscht und habe mir kurzentschlossen eine neue Kamera gekauft.

 

Und bei der Gelegenheit kann ich auch gleich berichten, dass das Wanderpaket vom Spinnforum bei mir eingetroffen ist... RIESENGROSS, der totale Wahnsinn.

 SDC18275

In dem Bollerwagen fahre ich normalerweise beide Kinder durch die Gegend.

Ein Foto vom Inhalt gibt es trotz Euphorie nicht, denn der muss ja geheim bleiben.

 

Aber das was ich mir rausgenommen habe, kann ich je zeigen :o)

Bis jetzt habe ich mich nur für ein Teil fest entschieden, bei den anderen Dingen muss ich noch ein wenig überlegen.

SDC18267

Dieser Schal ist aber sofort beim ersten Durchsehen ausgepackt und ausgeführt worden. Wunderbar kuschelig und sooo schöne Farben (real etwas dunkler und wärmer)! Perfekt!

Was sonst noch bei mir bleibt, werde ich zeigen, wenn ich mich endlich entschieden habe.

Kommentare anzeigen

Nennt mich Superwoman

Veröffentlicht am von Nimiera

Gestern, auf dem Rückweg vom Rodeln zeigte sich folgendes Bild:

Lily eigentlich ja zu groß, aber keine Lust mehr zu laufen saß auf dem Kinderwagen. Jerry mit Kaja auf dem Schlitten.

Und ich????

 

Meine Wenigkeit war dazwischen gespannt. Kinderwagen schiebend und Schlitten ziehend!!!!

Und das trotz angeschlagener Gesundheit... noch Fragen?  :o)

Kommentare anzeigen

Ein zartes Stimmchen

Veröffentlicht am von Nimiera

tönt jetzt morgens aus dem Babyphon.

Meine Kleinste hat pünktlich zum Jahreswechsel noch ein Lied gelernt.

Nun liegt sie mit ihren nicht mal 1,5 Jahren im Bett bis jemand kommt und trällert

HEIDI

vor sich hin 

 

Das sie auch noch das Wort "Arschbombe" gelernt hat verschweige ich hier mal... hihi

Kommentare anzeigen

Das Jahr fängt ja gut an

Veröffentlicht am von Nimiera

Für Lily gab es heute schon den ersten schweren Schlag. Gestern hatte sie schon Ausschlag im Gesicht und am Rücken, die Nacht war dann eine einzige Katastrophe...

Irgendwer hatte immer was zu melden: Lily konnte wegen üblem Juckreiz und Halsschmerzen nicht schlafen, Kaja konnte nicht schlafen, weil Lily so oft durch die Gegend lief und dem Hund hat das Ganze offenbar Albträume beschert, so dass ich nicht mal in der Zwischenzeit schlafen konnte.

Um viertel nach 5 war die Nacht dann zu Ende, weil ein heulendes Elend, sich wild kratzend, neben mir lag und getröstet werden wollte.

 

Was macht die brave Mami, wenn ihr Kind angeschwollen ist, wie eine zu reife Tomate? Sie packt die Bande ein und rauscht (in diesem Fall eher kriechen, weil unsere Stadt kein Salz mehr hat und bei uns nicht mal die Hauptstrassen gestreut sind) zum Kinderarzt.

 

Tja und nun haben wir den Salat. Wir konnten uns darauf einigen, dass es wohl eine Allergie ist und mit großer Wahrscheinlichkeit gegen Erdnüsse!!! Tata, so ein Mist!

 

Wer Lily kennt, wird jetzt panisch die Hände über dem Kopf zusammen schlagen? Was soll denn jetzt bloß ohne die heißgeliebten Erdnussbutter-Honig-Stullen werden????

Darüber wurden heute einige Tränen geweint und das lag nicht nur daran, dass der Allgemeinzustand des Kindes ziemlich mies war, sonder an ganz echter und purer Verzweiflung!

 

Wir suchen jetzt nach einer guten Alternative fürs Wochenendfrühstücksbrot! Waldfruchtmarmelade kam schonmal gut an ;o)

 

 

Kommentare anzeigen

1 2 > >>