Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Das Jahr fängt ja gut an

Veröffentlicht am von Nimiera

Für Lily gab es heute schon den ersten schweren Schlag. Gestern hatte sie schon Ausschlag im Gesicht und am Rücken, die Nacht war dann eine einzige Katastrophe...

Irgendwer hatte immer was zu melden: Lily konnte wegen üblem Juckreiz und Halsschmerzen nicht schlafen, Kaja konnte nicht schlafen, weil Lily so oft durch die Gegend lief und dem Hund hat das Ganze offenbar Albträume beschert, so dass ich nicht mal in der Zwischenzeit schlafen konnte.

Um viertel nach 5 war die Nacht dann zu Ende, weil ein heulendes Elend, sich wild kratzend, neben mir lag und getröstet werden wollte.

 

Was macht die brave Mami, wenn ihr Kind angeschwollen ist, wie eine zu reife Tomate? Sie packt die Bande ein und rauscht (in diesem Fall eher kriechen, weil unsere Stadt kein Salz mehr hat und bei uns nicht mal die Hauptstrassen gestreut sind) zum Kinderarzt.

 

Tja und nun haben wir den Salat. Wir konnten uns darauf einigen, dass es wohl eine Allergie ist und mit großer Wahrscheinlichkeit gegen Erdnüsse!!! Tata, so ein Mist!

 

Wer Lily kennt, wird jetzt panisch die Hände über dem Kopf zusammen schlagen? Was soll denn jetzt bloß ohne die heißgeliebten Erdnussbutter-Honig-Stullen werden????

Darüber wurden heute einige Tränen geweint und das lag nicht nur daran, dass der Allgemeinzustand des Kindes ziemlich mies war, sonder an ganz echter und purer Verzweiflung!

 

Wir suchen jetzt nach einer guten Alternative fürs Wochenendfrühstücksbrot! Waldfruchtmarmelade kam schonmal gut an ;o)

 

 

Kommentiere diesen Post