Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Recycling, Upcycling, Re-design

Veröffentlicht am von Nimiera

... es gibt da so einige Begriffe, aber es ist ganz klar eins gemeint:

aus altem Kram, etwas Neues herstellen!

Und dahinter steht meist der Wunsch, dem ganzen Konsum und Wegwerfen etwas entgegen zu setzen.

Im Künstlerdorf in Schöppingen wurde das Thema in den vergangenen Monaten in verschiedenen Veranstaltungen aufgegriffen. Viele Menschen wurden von der Idee angesteckt.

In diesem Rahmen haben wir heute Nachmittag auch bei mir gewerkelt.

Zum Schluss konnten wir gar nicht so viel Fertiges präsentieren, aber die Köpfe waren voller Ideen, denn wir haben einfach mal experimentiert

 

Zeitung verspinnen, das "Garn" sieht wirklich schön aus. Ich bin gespannt, wie es wirkt, wenn ich es weiter verarbeite!

DSCI0576

 

Plastiktüten verstricken und verhäkeln. Diese Schale wird zukünftig die Badewannenstifte meiner Mädchenmonster aufbewahren. Dort können sie nach dem Planschen gut trocknen.

DSCI0572

Noch eine andere Ansicht. Ohne Tageslicht lässt es sich schlecht ablichten.

DSCI0574

 

Und mein großes Mädchenmonster hat sich an ein Handschuhmonster gewagt. Es wird ab jetzt auf ihrem Kopfkissen schlafen und Albträume fressen :)

DSCI0568

 

Jetzt warten oben noch stapelweise Klamotten, die eine neue Bestimmung suchen, einige geerbte Häkeldeckchen möchte ich mit Filz zu Sitzkissen umwandeln und und und.

Ich denke, es wird noch den ein oder anderen Recyclingnachmittag hier geben. Wer Interesse hat, kann hier ab und an mal rein schauen, die Termine werde ich rechtzeitig vorher angeben!

Kommentare anzeigen

Junis, wie groß bist du?

Veröffentlicht am von Nimiera

Soooooo groß!

Junis

 

Heute vor einem Jahr...

 

Einen dicken Knutschkuss zum Geburtstag, mein liebstes Minimonster!

Kommentare anzeigen

Ein kleiner Hausgast

Veröffentlicht am von Nimiera

Sonntag beim Spaziergang im schönsten Sonnenschein lief uns ein Zwerg über den Weg

Kurz hin und her überlegt, ein Blick ins Gebüsch, ob noch mehr Zwerge unterwegs sind, dann mit den Zähnen geknirscht und den Kleinen in Obhut genommen.

Ein Blick auf die Waage und ein Anruf bei fachkundigeren Menschen bestätigte unseren Verdacht: der Zwerg ist ganz schön zwergig!

Meine Monsterbande hat sich schon einen Namen ausgedacht.

Darf ich euch also Ponyo vorstellen?

DSCI0539

DSCI0545

DSCI0544

Kommentare anzeigen

Wenn ein Elefant verreist

Veröffentlicht am von Nimiera

möchte er es warm haben und sich sicher fühlen!

Und weil dieser kleine Ele nunmal ziemlich oft unterwegs ist, habe ich ihm eine Reisehöhle gestrickt.

Reisehöhle

Heute morgen durfte er dann auch schon mit "Vollspeed" zum Kindergarten radeln. Den Rüssel immer im Wind!

ReiseHöhle 2

 

Und weil das kleine Mädchen beim Tragen auch hübsch aussehen möchte, gab es noch eine kleine Elfe auf dem Gurt. Übrigens ein Stück von Mädchenmonsters alten Hausschuhen... die darf man doch nicht einfach wegschmeißen!

Fee

Kommentare anzeigen

Das Ende des Gemetzels

Veröffentlicht am von Nimiera

Geschafft, mein Arbeitszimmer ist aufgeräumt und von den letzten Fetzen des Krokodils befreit und ich bin endlich stolze Besitzerin einer KROKODILLEDERTASCHE!!!

Kroko

Sie wird uns ab jetzt zum Schwimmen begleiten, denn da kommt das Krokodil ja auch her!

Krokogurt

Es war mal ein Schwimmtier, dem aber seit einiger Zeit immer wieder die Luft aus ging und meine Monster konnte es so nicht mehr tragen.

 

Zum Geburtstag des kleinen Mädchenmonsters ist dann ein Wal hier eingezogen und der geht jetzt immer mit zum Baden und das Krokodil lag traurig im Schrank.

Krokorücken

Jetzt grinst es wieder auf seinen Reisen. Fast jedes Stück wurde verwendet, sogar der Schwanz hat eine neue Aufgabe. Er darf Duschgel oder nasse Badesachen, oder vielleicht auch Schlüssel und Geldbeutel sicher aufbewahren!

Kroko2

 

Ich bin froh, dass ich diesen Plastikbrocken nicht wegschmeißen musste. Zusätzlich habe ich noch blauen Stoff zum Auskleiden, einen Reißverschluss und einen alten Koffergurt gebraucht.

 

Und ich habe schon einen Plan für eine neue Tasche! Dazu möchte ich euch um etwas bitten:

Die Freibadsaison ist ja nun vorbei. Bestimmt gibt es den ein oder anderen, der noch einen Wasserball (zum Aufpusten) rumliegen hat, der vielleicht auch nicht mehr ganz dicht ist... der Ball!!!... oder sonst einfach über, weil man schon das zwanzigste Werbegeschenk bekommen hat.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand einen solchen Ball schicken würde.

Hinterlasst mir doch einen Kommentar oder schreibt mir über die Kontaktdingsbums am rechten Seitenrand!

Ich nehme auch gerne noch verwaiste und verletzte Schwimmtiere auf :)

 

Kommentare anzeigen

Frankensteins Werkstatt

Veröffentlicht am von Nimiera

Meine momentane Arbeit:

die fachgerechte Zerlegung eines Krokodils.

Zuerst an den Seiten aufschneiden, dann die Innereien raus nehmen. Als nächstes den Schwanz abtrennen und den Kopf vom Rumpf schneiden.

Die Haut glatt streichen und Proben nähen.

 

*kreisch* Was macht sie denn jetzt wieder???

Wir werden sehen :)

Kommentare anzeigen

Seltsame Gewächse

Veröffentlicht am von Nimiera

in unserem Garten

DSCI0168

DSCI0164

DSCI0182

DSCI0161

 

und auf den Kinderköpfen.

DSCI0179

 

Diese schönen Seifenblasen sind speziell... man kann sie fangen auf der Hand tragen, oder sie halten sich irgendwo fest und schmücken die Landschaft.

Kommentare anzeigen

Ich kann es schon riechen

Veröffentlicht am von Nimiera

das Meer!
Naja fast, morgen Vormittag machen wir uns auf in den Urlaub.

Die Tiere sind untergebracht, der Haussitter bestellt, die Taschen zum größten Teil gepackt und meine Nähmaschine rattert eifrig die letzten Nähte ab. Das kleine Mädchenmonster hat ihr Strandkleid schon und das große Mädchenmonster erwartet ihres morgen im Reisegepäck.

Dank einer wirklich lieben Lehrerin können wir morgen doch noch so zeitig aufbrechen, dass wir unseren Zug kriegen und das Auto stehen lassen können. Darüber habe ich mich besonders gefreut, eine Zugfahrt ist doch viel spannender als doof im Auto zu sitzen. Vielen Dank dafür!!!!

 

Damit es nicht so langweilig hier wird, gibt es noch ein paar Bilder (entschuldigt, ich hoffe, ich kann bald wieder bessere liefern) von diesen super Rennhosen

Hose

hose2

 

Der kleine Hosenträger konnte damit gar nicht mehr langsam gehen, nur noch flitzen.

 

Natürlich sind auch diese Stücke Recyclelwerke. Ein Damenpulli und ein Herrenshirt haben hier ihr zweites Leben ;)

Nach dem Urlaub gibt es auch Strandkleiderbilder, bis dahin eine schöne Zeit!

Kommentare anzeigen

Geht doch!

Veröffentlicht am von Nimiera

So habe ich mir den Sommer schon eher vorgestellt

 

Und die Mädchenmonster sind auch wieder fast fit.

Kommentare anzeigen

Notiz an den Sommer

Veröffentlicht am von Nimiera

Ich mache dein unmögliches Benehmen dafür verantwortlich, dass meine Mädchenmonster mit Ohren- und Halsschmerzen, Husten, Schnupfen und Fieber flach liegen!

Jetzt schlage ich mir Tage und Nächte um die Ohren und jogge mir die Muskeln auf der Treppe wund, um die Bande möglichst schnell wieder fit zu bekommen und liege dann vermutlich pünktlich zum Urlaubsanfang selber auf dem Sofa.

Wenn du also nicht ganz schnell die Kurve kriegst, musst du mit meinem Zorn rechnen und mal ehrlich.... das willst du nicht erleben!!!!!

Kommentare anzeigen

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 20 30 > >>