Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

10 Jahre

Veröffentlicht am von Nimiera

ist es her, dass ich mein Abi gemacht habe.

Heute war unser Abitreffen und etwas über die Hälfte der Leute sind gekommen.

Da wir Kaja mitnehmen mussten (wir haben nämlich zusammen Abi gemacht!) konnten wir nicht sehr lange bleiben, aber zwei Dinge sind mir aufgefallen:

 

1. In 10 Jahren haben sich die meisten von uns optisch kaum verändert. Das finde ich irre!

 

und 2. Wenn wir uns an Schultische setzen und vorne ein Lehrer steht, ist es, als wären wir nie weg gewesen... die selben Verhaltensmuster. das selbe Gefühl und erstaunlicher Weise sofort ein Gefühl der Zusammengehörigkeit

 

Ich kann das natürlich nur aus meiner Sicht beschreiben, aber ich glaube es ging so einigen ähnlich.

 

Auf jeden Fall bin ich jetzt so richtig ko und pack mich mit einer Pizza  in die Ecke!

Guten Nacht!

Kommentiere diesen Post

Jule 06/28/2009 15:22

Hallo Jenny, aus diesem Grunde bin ich nicht zum 10-jährigen Jubiläum gegangen. Ich hatte mich in der Zeit so sehr verändert, daß ich mich nicht mehr wohl gefühlt hätte und auch nicht mehr in diese alte Cliquenwirtschaft (die "Tollen" und die "weniger Tollen") reindrängen lassen wollte.
LG von Jule

Nimiera 06/28/2009 15:25


Naja, so dramatisch war es eigentlich nicht und da wir schon vorher nicht in den "tollen Cliquen " drin waren hätte sich eh nix verädert ;o)


Margot 06/28/2009 11:35

Das ist mir bei unserem letzten Klassentreffen auch aufgefallen. Irgendwie sind alle noch gleich wie damals. Das gleiche Verhalten, die gleichen Sprüche, die gleichen Cliquen wie damals. Und sobald die ehemaligen Lehrer gekommen sind, waren alle ein bisschen gehemmt.
Liebe Grüße von Margot

Nimiera 06/28/2009 15:27



Schon famos, wie sich solche Dinge anscheinend in den Köpfen festsetzen und wieder abspielbar sind!


Liebe Grüße!