Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Die letzten Tage

Veröffentlicht am von Nimiera

 

 waren nicht so berauschend.

Mal abgesehen davon, dass die ein oder andere schlechte und traurige Nachricht ins Haus flatterte schlaf ich zur Zeit auch nicht besonders viel.

Kaja scheint abends mit ihrem Bäuchlein zu kämpfen, oder sie ist einfach unruhig, oder die nächsten Zähne machen einen Schub, oder wer kanns schon sagen. Teilweise liegen wir bis ein Uhr halb wach und sind morgens leicht unausgeschlafen.

 

Tagsüber ist sie aber so süß!

Sie erzählt mir jetzt immer sehr viel und freut sich unheimlich, wenn man ganz aufmerksam zuhört und antwortet.

So langsam macht sie hier auch alles unsicher. Krabbeln kann sie zwar nicht, aber durchgezieltes Rollen kommt man schon gut vorwärts und dann kann man doch mal in den Wollvorräten und Stoffkisten rumstöbern.

 

 

                                                              (leider etwas unscharf, das Kind bewegt sich zuviel)

 

Lily versucht dauernd aufzupassen, dass Kaja keinen Blödsinn macht, aber irgendwann ist sie immer ganz verzweifelt und schreit nach Hilfe :o)

 

 

Aber es ist unheimlich schön, wenn die beiden Mäuse zusammen spielen. Dieses Gekicher und Gebrabbel ist so ansteckend, dass man mit einem breiten Grinsen durch die Wohnung läuft und zuweilen selbst in Gelächter ausbricht! Das macht die schlaflosen Nächte wieder gut ;o)

 

Wolltechnisch ist nicht soooo viel passiert. Ich habe ein bißchen kardiert, etwas gesponnen und meinen Kreis fertig gehäkelt. Und der Schaft der ersten Socke ist auch fast fertig. Aber nix vorzeigbares, zumal unsere Kamera eh grad eine Freundin besucht und ich nix knipsen kann.

Achja, meine Kamelwolle wollte ich eigentlich sortieren und waschen, aber dann kam eine Freundin und ich habe nur kurz in den Sack gesehn und ihn an die Seite gepackt. Nächste Woche werde ich mich dieser Sache widmen. Ich bin ja doch schon sehr gespannt, wie sich Kamelwolle spinnen lässt.  Werde dann berichten!

 

Eigentlich hatte ich vor meine Balkonwollvorräte bis zum 1.Mai drastisch zu reduzieren, aber irgendwie *tüdelü* hab ich mir da doch etwas viel vorgenommen.  Dann verschieb ich das halt mal. Immerhin über ich mich gerade in Gelassenheit :o)

 

Kommentiere diesen Post

Angelika 05/06/2009 15:23

So eine Süße....ach nein, es sind ja zwei ganz Süße!!!!
Schöne Bilder, da ziehst du dir aber Spinnnachwuchs heran!

liebe Grüße, Angelika

Nimiera 05/06/2009 16:42



:o) Ja, die beiden sind wohl ordentlich vorbelastet und infiziert. Hab schon Spindeln für die Große bestellt!


Man tut was man kann ;o)